Seersucker

Die klassische, leichte und strapazierfähige Seersucker-Qualität aus reiner Baumwolle. Ideal für Oberteile, Hemden, Kleider, Bettwäsche, Schrägband, Patchwork und vieles andere mehr.

Seersucker
Ok Zurücksetzen Filtern nach Zurücksetzen
Gewählt Preis
0 Gewählt Produktgruppe | Alle markieren
0 Gewählt Temperaturzahl | Alle markieren
0 Gewählt Farbe | Alle markieren
0 Gewählt Bekleidung | Alle markieren
0 Gewählt Dekoration | Alle markieren
0 Gewählt Motiv | Alle markieren
0 Gewählt Material | Alle markieren
Gewählt Width
Nach oben gehen
33 Produkte von 33 gesamt
Sortieren
33 Produkte von 33 gesamt
Sortieren

Seersucker Stoff

Seersucker zeichnet sich durch das gestreifte oder karierte Muster mit der welligen und unebenen Oberfläche aus. Der Stoff ist bei Seersucker so gewebt, dass der charakteristische wellige Effekt entsteht. Er wird oft für Sommerkleidung oder Bettwäsche verwendet, da es sich um eine leichte und luftige Meterware handelt. Aber Seersucker kann noch für viele andere Dinge verwendet werden.  

Bevor Sie mit Seersucker arbeiten

Bevor Sie Ihr Nähprojekt beginnen, empfehlen wir, dass Sie Ihre Meterware im Hinblick auf Einlaufen und Überschussfarbe waschen. Auch die charakteristische Struktur wird erst nach der ersten Wäsche erkennbar. Seersucker kann bei der Wäsche um bis zu 10 % einlaufen, deshalb ist es wichtig, dass Sie die Meterware vor der Verarbeitung waschen, damit die Größe Ihres Projekts korrekt ausfällt.

Nähen Sie Ihre Bettwäsche aus Seersucker

Seersucker ist hervorragend für Babybettwäsche geeignet, da der Stoff wunderbar weich ist. Die wellige Struktur sorgt dafür, dass die Meterware nicht am Körper klebt und bietet eine gute Wärmeanpassung. So hat ihr Baby eine angenehme Körpertemperatur, wenn es schläft, und Sie erhalten besonders weiche Bettwäsche. Sie können auch ein tolles Bettwäsche-Set für den eigenen Gebrauch nähen.

Nähen Sie aus unserem Leinenband hübsche Bindebänder als Verschluss, oder verwenden Sie Druckknöpfe oder normale Knöpfe als Verschluss. Wenn Sie gerne sicher sein wollen, dass die Bettdecke bleibt, wo sie ist, können Sie einen Reißverschluss einnähen.  

Kleiden Sie sich in Seersucker

Die gute Wärmeregulierung bei Seersucker Stoff macht ihn perfekt für Baby- und Kinderbekleidung, z. B. süße Kleider oder Bloomers mit klassischen Karos oder hübschen Blumen.

Sie können auch tolle Hemdblusen in verschiedenen Längen nähen, die zu einer Jeans oder Leggins passen. Oder vielleicht eine luftige und legere Sommerhose mit passendem Top für warme Sommertage. Kleidung aus Seersucker ist fantastisch im Sommer, wenn Sie verreisen. Sie nimmt im Koffer nämlich nicht viel Platz in Anspruch, lässt sich angenehm tragen und sie soll leicht knitterig sein, wenn Sie die Kleidung tragen.  

Andere Projekte aus Seersucker

Da Seersucker weich und angenehm ist, können Sie es auch als Schmusetuch für Ihr Baby verwenden. Wenn Sie Seersucker Stoffreste haben, können Sie kleine Lappen zuschneiden, die in der Küche verwendet werden können.

Sie können auch kleine Handtücher für die Hände nähen, die ein hübsches Detail im Gästebadezimmer sind. Damit Ihre Tücher und Lappen nicht ausfransen, können Sie die Kanten mit dem Overlocker oder mit Zickzackstichen versäubern, damit sie länger halten. Aus Seersucker kann man auch sehr gut kleine süße Kuscheltiere nähen, weil der Stoff so weich ist.